Image

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit

Das Rote Kreuz im Kreis Borken ist Teil des weltweit größten Netzwerkes für Humanitäre Hilfe. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für Menschen mit unterschiedlichsten persönlichen und sozialen Belangen da zu sein, sie zu unterstützen, zu beraten, zu qualifizieren und zu beschäftigen. Ob im Rettungsdienst, in der Pflege oder im Sozial- und Erziehungsdienst: das Deutsche Rote Kreuz bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich mit Ihrer Arbeit beim Roten Kreuz einzubringen und Menschen im Kreis Borken zu helfen. Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeitende, die im Team ihre Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln. Dabei sind wir Ihnen als Arbeitgeber mit fairen Arbeitszeitmodellen, einem angenehmen Arbeitsklima und vielfältigen Fortbildungsangeboten ein starker Partner. Kreisweit sind aktuell mehr als 1.200 Menschen bei uns beschäftigt.

Beim DRK im Kreis Borken glauben wir daran, dass wir gemeinsam einen echten Unterschied machen können. Interessiert, ein Teil unserer Mission zu werden?

Für unsere Intensiv-Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen oder Fetalem-Alkoholsyndrom-Spektrum-Störungen in Borken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Konzepte einzubringen, aktiv an der Entwicklung unserer Wohngruppe mitzuwirken und einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten
  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem professionellen Team, welches Ihnen jederzeit als Ansprechpartner*innen zur Seite steht
  • Ein moderner Arbeitsplatz mit gut ausgestatteten Räumlichkeiten und Hilfsmitteln
  • Individuelle, fachliche Einarbeitung und Begleitung
  • Eine Anstellung bei einem sicheren und zukunftsorientierten Arbeitgeber mit kurzen Entscheidungswegen und flacher Hierarchie
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit zur Supervision
  • Die Möglichkeit des fachlichen Austausches zur persönlichen und fachlichen Entwicklung über den eigenen Tellerrand hinaus durch die Zusammenarbeit mit anderen Stellen unserer Jugend- und Eingliederungshilfen (z.B. Autismusambulanz, Familienunterstützender Dienst oder Hilfen zur Erziehung)
  • Eine unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle mit leistungsgerechter Vergütung, die genauso selbstverständlich ist, wie weitere Zusatzleitungen (z.B. Mitarbeitervorteile im eigenen Café Henry)

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder Heilpädagogik
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrungen in der Krisenintervention wünschenswert
  • Idealerweise Kenntnisse zu den Störungsbildern der Autismus-Spektrum-Störungen und/oder der Fetalem-Alkoholsyndrom-Spektrum-Störungen
  • Freude an der Arbeit und am Umgang mit Menschen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie Empathie im Umgang mit Klienten*innen, Kollegen*innen und Netzwerkpartnern
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Konfliktsstärke
  • Besitz der Führerschein Klasse B (PKW)
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Intensive Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen einer stationären Wohngruppe
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen beim Ausbau eines positiven Selbstbildes und zur Erhöhung ihrer Selbstständigkeit 
  • Begleitung der Klienten*innen bei der Entwicklung einer positiven Identität unter Berücksichtigung und Einbeziehung der störungsbedingten Besonderheiten
  • Einsatz nach dem Bezugsbetreuersystem im Schichtdienst
  • Individuelle und bedarfsgerechte Pädagogik im Rahmen eines Hilfeplans
  • Kooperation mit Jugendämtern sowie dem internen und externen Hilfesystem

Wenn Sie Interesse an einer herausfordernden Tätigkeit beim DRK im Kreis Borken haben und mit Ihrer Erfahrung und Ihrem Engagement einen Beitrag zu unseren vielfältigen Themen leisten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass in Papierform eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden können und diese nach Ablauf des Bewerbungsprozesses entsprechend der Datenschutzvorschriften vernichtet werden.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung